Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Menü
Mitmachen bei terre des hommes - Mädchen hält Schild hoch

Sie wollen die Welt verändern? terre des hommes braucht Menschen jeden Alters, die sich für Kinder in Not engagieren! Jetzt Mitglied werden!

Ihre Ansprechpartnerin

Regina Hewer
Telefon: 04221-52086
E-Mail: delmenhorst-ganderkesee@remove-this.tdh-ag.de

Das machen wir

Öffentlichkeit herstellen

Beim Aufbau von Ausstellungen ist auch handwerkliches Geschick gefragt

Kinderrechte sind besonders leicht zu verletzen, wenn niemand hinschaut und niemand die Partei der Kinder ergreift. Wir schauen hin und machen Verstöße gegen die Kinderrechte öffentlich. Aus Schulen, Jugendzentren, Kirchengemeinden, Volkshochschulen und von anderen Akteuren erreichen uns viele Anfragen.

Wir organisieren Ausstellungen, Infostände, Mitmach-Aktionen und Vorträge. Dabei hecken wir gerne und kreativ neue Aktionsideen aus und setzen sie um.

Wir achten darauf, der lokalen Presse gutes Material zur Verfügung zu stellen, damit die Zeitungen unsere Anliegen aufgreifen und über unsere Vorhaben berichten. Denn wir wollen noch mehr Menschen in unserer Region dafür gewinnen, sich für die Kinderrechte einzusetzen.

Spenden sammeln

Der Büchermarkt im April hat eine mehr als zehnjährige Tradition - und viele Fans.

Wir wollen die Projekte von terre des hommes mit möglichst viel Geld unterstützen. Daher steht bei jedem Vortrag und an jedem Infostand eine Spendendose.

Unsere Haupteinnahmequelle aber ist seit vielen Jahren unser „Lesefest mit Bücherbasar“, das wir jeweils zum Tag des Buches im April in Ganderkesee organisieren. Wir beteiligen uns auch an weiteren Märkten, wie zum Beispiel dem Herbstmarkt in Ganderkesee oder dem Lichterfest in Delmenhorst.

Wenn auch Sie Geld für die Arbeit von terre des hommes spenden möchten, klicken Sie hier!

Jugendliche einbeziehen

Auch die Jugendfeuerwehr Delmenhorst engagiert sich bei der Aktion "Straßenkind für einen Tag"

Partizipation ist ein wichtiges Kinderrecht! Kinder- und Jugendliche engagieren sich bei terre des hommes in „Kinderrechtsteams“. Leider gibt es in Delmenhorst bzw. Ganderkesee derzeit kein eigenes Kinderrechtsteam. Aber jedes Jahr im Herbst gewinnen wir Kinder und Jugendliche, die im Rahmen der Aktion "Sichtwechsel- Straßenkind für einen Tag" für einen Tag in die Rolle eines Straßenkindes schlüpfen und mit Dienstleistungen wie Schuhe putzen oder dem Verkauf kleiner selbst gefertigter Produkte Spenden für Straßenkind-Projekte von terre des hommes sammeln.

Mitmachen bei terre des hommes - Mädchen hält Schild hoch

Sie wollen die Welt verändern? terre des hommes braucht Menschen jeden Alters, die sich für Kinder in Not engagieren! Jetzt Mitglied werden!

Ihre Ansprechpartnerin

Regina Hewer
Telefon: 04221-52086
E-Mail: delmenhorst-ganderkesee@remove-this.tdh-ag.de