Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Menü
Mitmachen bei terre des hommes - Mädchen hält Schild hoch

Sie wollen die Welt verändern? terre des hommes braucht Menschen jeden Alters, die sich für Kinder in Not engagieren! Jetzt Mitglied werden!

Ihr Ansprechpartner

Heinz Wolf

Ansprechpartner und
Gründer der Gruppe Murgtal


Telefon: 07225/75543
info@remove-this.tdh-murgtal.de

31.03.2019, 11.00 Uhr

Ort: Kuppenheim

Fotoausstellung + Jazz, Soul & Funk mit "EVOLVER"

Ein spannendes Programm für Augen und Ohren: Der Fotoclub Tele 77 eröffnet seine Ausstellung 2019 und abends groovt "EVOLVER". Damit unterstützen wir die "kleinste Gewerkschaft der Welt" in Bolivien.

Fotoausstellung

Um 11 Uhr wird im St. Sebastianhaus Kuppenheim die Fotoausstellung 2019 des Fotoclub Tele 77 eröffnet, gefolgt von der Begrüßung und einem musikalischen Intermezzo, dargeboten von Pete Tex (Saxophon) und Helger Becker (Piano).

Mit dieser Ausstellung will der Fotoclub einen Querschnitt aus den fotografischen Arbeiten seiner Clubmitglieder zeigen. Daher gab es keinerlei Vorgaben wie Themen oder technische Mindestanforderungen. Für den Club war es wichtig, jedem Clubmitglied die Chance zu geben, einige seiner Fotos auszustellen. Nicht das "perfekte" Foto war das erklärte Ziel, sondern der Spaß am Fotografieren soll zum Ausdruck kommen. In diesem Zusammenhang spielt die jeweilige Motivation des Fotografen eine wichtige Rolle. Jeder der fotografiert, sollte sich eigentlich die Frage stellen warum er es tut. Im Zeitalter der täglichen Bilderflut in allen Bereichen ist ja inzwischen das intensive Betrachten eines Fotos fast zur Ausnahme geworden. In diesem Jahr freut sich der Fotoclub, eine hochkarätige Gastausstellerin präsentieren zu dürfen:

Renate Scherra

Auf ihren zahlreichen Reisen unter anderem in den Jemen, Kaschmir/ Indien, Australien, Asien, Papua-Neuguinea, Mexiko usw. entstanden Aufnahmen, die die Künstlerin wie folgt beschreibt: "Meine Momentaufnahmen, geprägt von Menschen, Architektur oder Landschaften dieser Welt, erscheinen dem Betrachter im Idealfall als authentische, objektive Abbilder ihrer selbst."

Die Künstlerin Renate Scherra überzeugt mit Ihrer analogen Fotografie von 1971 bis heute und der Erstellung hochqualitativer Abzüge auf Baryt-/Museumspapier ohne Digitalbearbeitung im eigenen Labor (u.a. auch für Helmut Newton, Thomas Ruff und andere international renommierte Fotokünstler).

Homepage Renate Scherra

Die Fotoausstellung kann vom 3. bis 21. April während der üblichen Öffnungszeiten im Neuen Rathaus besucht werden.

Den ganzen Tag über gibt es zudem die Multivisionsshow "Lebendiges Kuppenheim".

Fotoclub Tele 77 Kuppenheim

Heiße Grooves

Und schließlich heizt ab 18 Uhr "Evolver" kräftig ein mit ihrem "funky groovy acid jazz". In Karlsruhe als Geheimtip gehandelt, schaffte es die 9-köpfige Band 2018 sogar auf der Vorfest von DAS FEST und konnte dort das bunt gemischte Publikum begeistern. Das Repertoire der Band ist eine tanzbare Mischung aus Acidjazz, Funk und Soul. Zur Songauswahl gehören Stücke von Lonnie Listen Smith, Gil Scott Heron, Jamiroquai, Amy Winehouse und Corduroy - teils original gespielt, teils neu interpretiert. Dabei vermischen sich die afroamerikanischen Stilrichtungen Blues, Rhythm & Blues und Soul mit den Weiterentwicklungen Soul, Jazz, Funk, Hip Hop, Rock und auch vielen Latin-Elementen zu einem heißen Groove-Gemenge.

"Evolver" Band

Orientalische Leckereien

Vor der Veranstaltung und während der Pause wird der Türkische Schul-Eltern-Verein Gaggenau e.V., wie schon mehrmals für tdh, orientalische Köstlichkeiten anbieten - ein Beispiel für gelebte und gelungene Integration. 

Erlös für "Kleinste Gewerkschaft der Welt"

Im Gesetzesprozess hat die Kindergewerkschaft NATs aktiv mitgewirkt. Präsident Evo Morales, der ehemals selbst als Kind arbeiten musste, unterstützt die Initiative höchstpersönlich, und terre des hommes hilft ihnen dabei, sich für die Kinderrechte in Bolivien stark zu machen.

Die Kindergewerkschaft ermöglicht nahezu 100 Prozent der Kinderarbeiter in Potosi eine Schulbildung. Kinder im Bergwerk werden vor gefährlicher Arbeit und Hausmädchen vor sexuellen Übergriffen geschützt. Schuhputzer und Landarbeiter im Kindes- und Jugendalter werden über ihre Rechte aufgeklärt. Und für Jungen und Mädchen gibt es eine Ausbildung und Arbeit in einer Bäckerei bzw. Konditorei.

Projektinfo "Die kleinsten Gewerkschafter der Welt"

Wir sind auch auf Facebook :-)

Mitmachen bei terre des hommes - Mädchen hält Schild hoch

Sie wollen die Welt verändern? terre des hommes braucht Menschen jeden Alters, die sich für Kinder in Not engagieren! Jetzt Mitglied werden!

Ihr Ansprechpartner

Heinz Wolf

Ansprechpartner und
Gründer der Gruppe Murgtal


Telefon: 07225/75543
info@remove-this.tdh-murgtal.de