Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Menü
Mitmachen bei terre des hommes - Mädchen hält Schild hoch

Sie wollen die Welt verändern? terre des hommes braucht Menschen jeden Alters, die sich für Kinder in Not engagieren! Jetzt Mitglied werden!

Ihre Ansprechpartner:

Gabi Schepanski
Oliver Haller

E-Mail: muenchen@remove-this.tdh-ag.de

14.12.2018

Ort: München

Kindersoldaten: Wie leben sie – wie helfen wir ihnen?

Vortragsabend mit Referenten von Caritas international und terre des hommes weckt großes Interesse

Kämpfen, spionieren, Waffen und Lebensmittel tragen: Alltag für die rund 250.000 Kindersoldatinnen und Kindersoldaten weltweit. Der Öffentlichkeitsarbeiter Stefan Teplan von Caritas international sowie Oliver Haller, Mitglied der Arbeitsgruppe München und des Präsidiums von terre des hommes Deutschland, informierten bei einem Vortragsabend im Münchner Eine-Welt-Haus am Freitag, 14. Dezember 2018, über die Situation von Kindersoldaten.

Die circa 50 Besucherinnen und Besucher beteiligten sich rege an der anschließenden Diskussion. Die Referenten erklärten dabei, wie sich die beiden Hilfsorganisationen für Kindersoldaten einsetzen. So engagieren sie sich dafür, dass ehemalige Kindersoldaten lernen, ihre oft traumatischen Erlebnisse zu verarbeiten. Auch Ausbildungen tragen dazu bei, dass die jungen Menschen ihren Weg in die Gesellschaft zurückfinden.

Mitmachen bei terre des hommes - Mädchen hält Schild hoch

Sie wollen die Welt verändern? terre des hommes braucht Menschen jeden Alters, die sich für Kinder in Not engagieren! Jetzt Mitglied werden!

Ihre Ansprechpartner:

Gabi Schepanski
Oliver Haller

E-Mail: muenchen@remove-this.tdh-ag.de