Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Menü
Mitmachen bei terre des hommes - Mädchen hält Schild hoch

Sie wollen die Welt verändern? terre des hommes braucht Menschen jeden Alters, die sich für Kinder in Not engagieren! Jetzt Mitglied werden!

Ihre Ansprechpartner:

Gabi Schepanski
Oliver Haller

E-Mail: muenchen@remove-this.tdh-ag.de

20.04.2018

Ort: Weiden in der Oberpfalz

Besuch beim Arbeitskreis Asyl Weiden

Spannende Einblicke in den Arbeitsalltag in einem terre des hommes-Projekt

An einem der ersten warmen, sonnigen Frühlingsnachmittage erlebten fünf Mitglieder der Arbeitsgruppe, wie sich terre des hommes für Kinder in Bayern engagiert: Sie besuchten das Projekt "Arbeitskreis Asyl Weiden e. V.".

1985 begannen Ursula und Jost Hess als Ehrenamtliche bei terre des hommes, eine Hausaufgabenbetreuung anzubieten. Von Anfang an beteiligte sich terre des hommes an der Finanzierung des Projekts. Mittlerweile unterstützt der Arbeitskreis Asyl rund 240 Flüchtlings- und Migrantenkinder. Teilzeitkräfte und Ehrenamtliche betreuen die Schülerinnen und Schüler aus 19 Nationen im Alter von 6 bis 17 Jahren an jedem Nachmittag in der Schulzeit. Sie helfen ihnen bei den Schulaufgaben und gehen auf individuelle Schwierigkeiten ein.

Der Arbeitskreis Asyl gab vielen Kindern, die unter schwierigen Voraussetzungen Grundschulen oder weiterführende Schulen besuchen, den Anstoß für eine erfolgreiche schulische Laufbahn. Für die langjährige, intensive Integrationsarbeit zeichnete die Regierung der Oberpfalz das Projekt mit dem "Integrationspreis 2014" aus. Es ist ein Beispiel der Projektarbeit von terre des hommes in Deutschland, mit der die Bildung, Ausbildung und gesellschaftliche Teilhabe von Kindern gefördert werden.

Mitmachen bei terre des hommes - Mädchen hält Schild hoch

Sie wollen die Welt verändern? terre des hommes braucht Menschen jeden Alters, die sich für Kinder in Not engagieren! Jetzt Mitglied werden!

Ihre Ansprechpartner:

Gabi Schepanski
Oliver Haller

E-Mail: muenchen@remove-this.tdh-ag.de