Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Menü
Mitmachen bei terre des hommes - Mädchen hält Schild hoch

Sie wollen die Welt verändern? terre des hommes braucht Menschen jeden Alters, die sich für Kinder in Not engagieren! Jetzt Mitglied werden!

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Walia

Telefon:
0151 / 17 88 53 27

E-Mail: bonn@remove-this.tdh-ag.de

Faires Frühstück

Die Stadt Bonn veranstaltet alljährlich im September die "Fairen Wochen". Daran beteiligen sich zahlreiche Vereine, Initiativen, Geschäfte und auch Kantinen. Beim "Fairen Frühstück" vor dem Bonner Münster ist terre des hommes mit dabei und macht auf die ausbeuterische Kinderarbeit in Minen und Fabrikhallen aufmerksam. Wir konzentrieren uns auf die Herstellung von Smartphones und zeigen auf, welche Materialien wie hergestellt bzw. geschürft werden: Gold, Tantal, Kupfer, Silizium, usw. Durch Kinder als billige Arbeitskräfte, unter menschenunwürdigen Bedingungen, die an Sklavenarbeit grenzen.
In einem Quiz können die Besucher lernen, wie sie ihr Konsumverhalten ändern können: Statt jedes Jahr wieder den letzten Schrei von Samsung, Apple und Co. kaufen, kann man sich z. B. ein Fairphone oder ein Shiftphone anschaffen, das mehrere Jahre hält. Mehr erfahren über fairen Konsum

Straßenkind für einen Tag

Diese Aktion führt terre des hommes zusammen mit jeweils einer Schulklasse (5. bis 9. Klasse) durch. Die Klasse erarbeitet im Rahmen einer Schulprojektwoche das Thema, unterstützt durch terre des hommes mit Unterlagen und Beratung.

An einem Wochentag schlüpfen die Kinder in die Rolle von Straßenkindern und putzen Schuhe, verkaufen kleine Gegenstände, fegen Straßen, singen und machen Musik, pumpen Fahrradreifen auf - alles gegen eine Spende. Die Schülerinnen und Schüler lernen, offener durchs Leben zu gehen und mehr Solidarität für ihre Mitmenschen zu zeigen.

Die Aktion ist jedesmal ein voller Erfolg mit begeisterten Kindern und einer vollen Spendenbüchse.

Weltkindertag

Die AG Bonn ist jedes Jahr am Weltkindertag mit einem eigenen Stand vertreten.

Die Stadt Bonn stellt diesen Tag unter ein besonderes Motto und terre des hommes nimmt mit einer eigenen Aktion Bezug darauf.
Wir halten Informationsmaterial bereit, Spiele für die Kinder, Quiz für die Erwachsenen, manchmal auch ein kleines Bühnenprogramm.

Ausstellungen

Ausstellung im Stadthaus

Wir veranstalten jährlich mindestens eine Ausstellung, z.B. zum Thema "Traumatisierte Flüchtlingskinder", oder "50 jahre terre des hommes" oder "Vertreibung von Kindern". Diese Ausstellungen werden oft von einer Eröffnungsveranstaltung begleitet, sei es ein Vortrag, oder Lieder von Gerd Schinkel.

Die Ausstellungen finden z.B. im Bonner Haus der Bildung am Mülheimer Platz/Bottlerplatz oder im LVR Landesmuseum oder im Freien in der Innenstadt statt.

Mitmachen bei terre des hommes - Mädchen hält Schild hoch

Sie wollen die Welt verändern? terre des hommes braucht Menschen jeden Alters, die sich für Kinder in Not engagieren! Jetzt Mitglied werden!

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Walia

Telefon:
0151 / 17 88 53 27

E-Mail: bonn@remove-this.tdh-ag.de