Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Menü

Ihre Ansprechpartnerinen:

Brigitte Geiger
Telefon: 0 77 32 / 5 73 62
Elisabeth Ehrat
Telefon: 0 7732 / 5 71 21
E-Mail: radolfzell@remove-this.tdh-ag.de

05.04.2017

Ort: Friedrich-Hecker-Gymnasium

Besuch eines Projektpartners von terre des hommes

Miguel berichtete von der Arbeit der Organisation INFANTE. Sie kümmern sich um verlassene Kinder, vermitteln diese in Pflegefamilien. Des weiteren arbeiten sie therapeutisch mit Gewaltopfern (mißhandelte Frauen, sexuell mißbrauchte Mädchen); sie bilden Multiplikatoren aus, um Sozialarbeit vor allem in den Randgebieten von Cochabamba zu initiieren.

Des Weiteren sind sie sehr aktiv im Netz und Facebook, machen Radioclips, um ihre Botschaftenden Jugendlichen attraktiv zu vermitteln (Bsp. „Passwort“). Die Arbeit von INFANTE wird zu ca. 30% aus Eigenmitteln (Verkauf von Gebäck, private Montessori-Schule u.a.) und des weiteren von Organisationen wie Caritas Schweiz, Interteam Schweiz, Kindernothilfe und tdh (auch als cofinanziertes Projekt vom BMZ) getragen. Miguel hat sich sehr gefreut, auf seiner ersten Europa-Reise auch die Arbeit einer tdh-Gruppe vor Ort kennen zu lernen. Er war in erster Linie von Interteam Schweiz eingeladen worden und hat nun die Nähe unserer Gruppe zur Schweiz zu einem Besuch in Radolfzell genutzt.

INFANTE

Unterstütztes Projekt von terre des hommes

INFANTE: Promocion Integral de la Mujer y la Infacia

Ihre Ansprechpartnerinen:

Brigitte Geiger
Telefon: 0 77 32 / 5 73 62
Elisabeth Ehrat
Telefon: 0 7732 / 5 71 21
E-Mail: radolfzell@remove-this.tdh-ag.de

Nach oben